Kostenlose Lieferung versandkostenfrei ab 90 EUR

Ende in Sicht Roman

22,00 €

Produktnummer: MOL_465363823
Produktinformationen "Ende in Sicht Roman"

Die Zeit, Literaturbeilage sagt:

Hella war Schlagerstar, Juli ist ein depressiver Teenager. Beide möchten sich umbringen. Wie es Ronja von Rönne gelingt, die beiden Frauen wieder ins Leben zu schubsen, ist rasant und komisch und berührend.

WDR 5, Bücher sagt:

Ronja von Rönne schafft es aus einem Drama eine leicht lesbare Tragikomödie zu machen. Berührend und lesenswert.

ARD sagt:

Und entgegen der Schwere des Themas ist ihr Buch gar nicht nur ernst, sondern ein humorvoller popkultureller Road-Trip.

RBB sagt:

Und sie hat das Talent, selbst die tragischsten Momente ins Komische zu drehen. Das verleiht dem Roman auch eine große Kraft.

BR sagt:

Gerade ist ihr neuer Roman Ende ins Sicht erschienen. Darin verpackt sie das schwierige Thema [Depressionen] in einen humorvollen, pop-kulturellen Road-Trip.

Süddeutsche Zeitung sagt:

Was Rönne nämlich beherrscht ist Kurzweiligkeit.

NDR Kultur sagt:

Amüsanter und einfühlsamer Roman von Ronja von Rönne.

Der Spiegel sagt:

Feinfühlig und weise erzählt Ronja von Rönne in ihrem neuen Roman vom Leben mit Depressionen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung sagt:

Träge, schräg, mutig: Ronja von Rönnes Roman Ende in Sicht über zwei lebensmüde Frauen.

Die Presse sagt:

Ronja von Rönnes Umgang mit Sprache ist auf lässige Weise kunstvoll – und immer wieder nimmt sie ein Klischee und dreht ihm eine Nase.

Der Standard sagt:

Mit dem Roman Ende in Sicht erzählt Ronja von Rönne die berührende Geschichte zweier ungleicher Frauen, die sterben möchten und doch gemeinsam ins Leben zurückfinden.

dpa sagt:

Rönne ist als Autorin, Journalistin und Moderatorin geschult darin, Dinge auf den Punkt zu bringen.

vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com sagt:

Ein ans Herz gehender Roman, der die Frage Wofür lohnt es sich zu leben? thematisiert und lange nachwirkt.

Nürnberger Nachrichten sagt:

Alte Frau, junge Frau - und ein Passat voller Lebensmüll: Ronja von Rönnes humoriger zweiter Roman Ende in Sicht.

Heilbronner Stimme sagt:

Unaufgeregte Authentizität ist die große Stärke von Ronja von Rönne.

Der Freitag sagt:

Ende in Sicht ist ein melancholischer, humorvoller, leichtgängiger Roman.

Münchner Merkur sagt:

Von Rönne gelingt es immer wieder, kleine, fast poetische Momente einzubauen, die berühren und kurze Einblicke in die Tiefe der Figuren geben.

Tages-Anzeiger sagt:

Mit vielen Zwischentönen lässt sie ihre Romanheldinnen zwischen Slapstick und Suizidgedanken balancieren.

Luzerner Zeitung sagt:

Lustig, auch wenn es nichts zu lachen gibt.

Deggendorf aktuell sagt:

In ihrem neuen Roman hat Ronja von Rönne nun die eigene Depressionserfahrung in einem Text verarbeitet, der den ihr eigenen Witz und schnoddrigen Ton verbindet mit tiefer Ernsthaftigkeit.

Hannoversche Allgemeine sagt:

Lakonisch erzählt Ronja von Rönne von zwei Frauen, denen der Tod als letzter Ausweg erscheint.

Der Spiegel sagt:

Lakonischer Roman über eine Krankheit, an der die Autorin selbst leidet: Depressionen.

Lea sagt:

Ein Buch zum Nachdenken, aber auch zum Lachen.

Freundin sagt:

Die Buchautorin Ronja von Rönne schreibt nicht nur großartig, roh und ehrlich, sondern spricht auch offen über ihre Depressionen und kämpft so gegen die Stigmatisierung der Krankheit.

FOCUS sagt:

Die Geschichte zweier Frauen und ihrer Depressionen, erzählt von einer Autorin, die sich damit schrecklich gut auskennt.

oepb.at sagt:

Ein Buch zu einem ernsten Thema, jedoch mit viel Ironie versehen, zum Schmunzeln und Nachdenken anregend.

Lübecker Nachrichten sagt:

Autorinnen wie Ronja von Rönne tragen dazu bei, die Krankheit aus der Tabuzone zu holen.

myself sagt:

Anrührend und amüsant zugleich.

emotion sagt:

Sie kennt die Erkrankung selbst und findet: Humor hilft. Darum ist ihr neuer Roman Ende ins Sicht nicht nur berührend, sondern auch lustig.

Subway sagt:

Ein großartiges Buch, findet Erfolgsautor Benjamin von Stuckrad-Barre. Das sehen wir genauso, Stucki!

Hörzu sagt:

Ruppig und berührend zugleich fängt die Autorin einen Roadtrip der besonderen Art ein.
Herstellerdtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
MediumGebunden
TitelzusatzRoman
InhaltEinband - fest (Hardcover)
TitelEnde in Sicht
Erscheinungsdatum12.01.2022
SpracheDeutsch
Seiten256
AutorRonja von Rönne
Laenge210.00 mm
Hoehe20.74 mm
Breite128.00 mm
EAN9783423282918
Groesse2.5 x 21 x 13

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.