Kostenlose Lieferung versandkostenfrei ab 90 EUR

Die rechtschaffenen Mörder Roman

21,00 €

Produktnummer: MOL_328319928
Produktinformationen "Die rechtschaffenen Mörder Roman"

Der Spiegel sagt:

Ingo Schulze unternimmt in diesem fabelhaften Roman nichts weniger als eine Spurensuche nach seiner möglichen eigenen Schuld.

Südwestrundfunk/Lesenswert sagt:

hochspannend

ARD/Druckfrisch sagt:

Die rechtschaffenen Mörder stellt die richtigen Fragen zu unserer Zeit

NZZ am Sonntag sagt:

einer der subtilsten Chronisten der dramatischen Veränderungen im deutschen Osten nach dem Mauerfall. [...] präzis, prägnant und anschaulich

SRF Kultur sagt:

ein Sinnbild für unsere schnellebige Zeit

3sat Buchzeit sagt:

Man sollte das unbedingt lesen

Bayern 2 (Diwan) sagt:

Der blinde Fleck einer Geschichte ist derjenige, der sie erzählt – und derjenige, der sie liest. Das führt Ingo Schulze [...] ohne auftrumpfende Geste vor.

Österreichischer Rundfunk, Ö1 (Ex libris) sagt:

Die rechtschaffenen Mörder von Ingo Schulze zeigt, was Romane immer noch können, wenn der Autor ein mitreißender Erzähler ist

Der Sonntag sagt:

Ingo Schulze [...] hat [...] das vielleicht wichtigste deutschsprachige Buch des Jahres vorgelegt.

NDR Kultur sagt:

Ingo Schulze ist ein rechtschaffener und raffinierter Autor. Beides fließt aufs Schönste zusammen in diesem Roman

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sagt:

in seinen Wendungen völlig überraschend, eine raffinierte Konstruktion, die eine aktuelle Frage stellt: [...] Wie konnte dieser Mann zum Rechtsradikalen werden?

Süddeutsche Zeitung sagt:

ein höchst verblüffendes Unternehmen, bei dem am Ende nichts mehr so ist, wie es anfangs scheint

ZDF/Das Literarische Quartett sagt:

Eine Geschichte, die ins Heute gehört

Stern sagt:

ein klarsichtiges und wahrhaftiges Buch

Bayern5, Kulturnachrichten sagt:

ein herausfordernder Roman, der den Leser zwischen Nähe und Distanz zur Hauptfigur Paulini, [...] hin- und herwirft. Und ihn gleichzeitig mit einer wunderschön erzählten Geschichte versöhnt.

Dresdner Neueste Nachrichten sagt:

hat man dieses Buch zugeschlagen, arbeitet es energisch in einem weiter. Neben seiner sprachlichen Solidität und gestalterischen Kraft liegt darin sein größter Wert.

Welt am Sonntag sagt:

eine künstlerisch-virtuose Warnung vor der Illusion, dass Bildung, Kultur und Geist vor Gewalt und Barbarei schützen.

SWR 2 sagt:

Das Namenspiel gehört zur literarischen Strategie des wendungsreichen Romans, der im besten Sinne verunsichern möchte und sehr geschickt literarische und politische Gewissheiten in Frage stellt.

Der Spiegel sagt:

Das neue Buch schwankt zwischen den Welten, erzählt auf unsicherem Grund, das ist seine große Qualität.

Der Freitag sagt:

In seinem ebenso gegenwärtigen wie politisch wesentlichen und spannenden Gesellschaftsroman hat Ingo Schulze [...] keine einfachen Antworten parat.

Süddeutsche Zeitung sagt:

Der neue Roman [...] wird [...] der ideale Stoff für eine literarisch-politische Debatte sein.
HerstellerS. FISCHER
MediumGebunden
TitelzusatzRoman
InhaltEinband - fest (Hardcover)
TitelDie rechtschaffenen Mörder
Erscheinungsdatum04.03.2020
SpracheDeutsch
Seiten320
AutorIngo Schulze
Laenge210.00 mm
Hoehe28.05 mm
Breite134.00 mm
EAN9783103900019
Groesse3 x 21 x 13.5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.