Kostenlose Lieferung versandkostenfrei ab 90 EUR

Die letzten Tage des Patriarchats

20,00 €

Produktnummer: MOL_221225820
Produktinformationen "Die letzten Tage des Patriarchats"

Die Zeit sagt:

Der neue Feminismus hat hier einen coolen Auftritt: witzig und böse. Macht das Thema genussvoll für alle Seiten.

Deutschlandradio Kultur sagt:

Sie beweist: Feminismus und Humor schließen sich nicht aus.

Der Tagesspiegel sagt:

Stokowski schreibt engagiert, pointiert, persönlich. Auch das hat sie zu einer feministischen Identifikationsfigur ihrer Generation gemacht.

Emotion sagt:

Egal ob Chemnitz, #MeToo oder Gender-Klischees – Margarete Stokowskis Kommentare sind wegweisend.

Der Spiegel sagt:

Die Spiegel-Online-Kolumnistin versammelt einige ihrer besten Text: geistreiche, angriffslustige und amüsante Diagnosen unserer Zeit.

Siegessäule sagt:

Margarete Stokowski trifft den Nerv der Zeit.

Die Welt sagt:

Wir weißen, alten Männer freuen uns, wenn diejenigen, die uns aus Ämtern und Würden schmeißen, dabei gute Pointen haben. Das Buch ist schon mal eine schöne Sache.

FAZ sagt:

Stokowskis Kolumnen bringen die Einordnung von Alltagsbeobachtungen und Politik aus feministischer Perspektive in Einklang.

Missy Magazin sagt:

Liest man Stokowski werden vor allem zwei Dinge evident: Dieses Land ist am Arsch. Und: Zum Glück haben wir Margarete.

L.mag sagt:

Humorvoll und schlagkräftig trotzt Margarete Stokowski den letzten Zuckungen des Patriarchats. Ein pointierter Rückblick auf die vergangenen Jahre.
HerstellerRowohlt Buchverlag
MediumGebunden
InhaltEinband - fest (Hardcover)
TitelDie letzten Tage des Patriarchats
Erscheinungsdatum25.09.2018
SpracheDeutsch
Seiten320
AutorMargarete Stokowski
Laenge210.00 mm
Hoehe26.40 mm
Breite126.00 mm
EAN9783498063634
Groesse2.8 x 21 x 12.7

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.